Geschichten, die stark machen

Methoden zum lebendigen Geschichten erzählen

Einem guten Erzähler zu lauschen, gehört zu den Momenten im Leben, die man nicht vergisst! Die beiden Abende sollen Eltern, Grosseltern, MentorInnen, PädagogInnen und interessierten Laien zum Geschichtenerzählen anstiften - und zum Griff in die Schatztruhe der eigenen Phantasie!

Die Kunst des Erzählens ist der Weg des Kindes – es ist der Weg des Spielens, ein Spiel miteinander. Wir üben uns in diesem Workshop im kindgerechnten Erzählen. Erleben gemeinsam was es heisst, selbstfreundlich, dialogisch und offen mit und für Kinder frei und mündlich zu erzählen.

DATEN: 27. Februar und 5. März 2024      
ZEIT: 18.30 - 21.00 Uhr
ORT: Bibliothek Baar
PREIS: CHF 25.00 / Paare CHF 40.00 inkl. Unterlagen
            CHF 10.00 für MentorInnen und Eltern im MUNTERwegs Programm
            Für PRIMISSIMO Freiwillige ist dieser Workshop kostenlos

Bitte bringen Sie etwas zum Schreiben mit. Auf Wunsch: für den persönlichen Bibliotheksausweis zum Ausleihen von Kinderbüchern zusätzlich CHF 5.00.

Für Interessierte mit einer anderen Muttersprache organisieren wir gerne eine Übersetzung.


KURSLEITUNG: Miriam Hess, Pädagogische Psychologin


Anmeldung bis 15. Februar 2024 bei:
Miriam Hess - Tel 041 758 01 32 / 079 903 38 93
Email: info@munterwegs.eu            
        
Dieser Workshop wird unterstützt vom Kanton Zug, der Bibliothek Rotkreuz, dem Verein MUNTERwegs und dem PRIMISSIMO Frühförderprogramm www.primissimo.org.

 

Download Flyer


ADHS - Helden im Alltag

Gemeinsam stark für unsere Kinder.

Dies ist ein Workshop, der speziell für Eltern sowie für Betreuungspersonen konzipiert wurde. Der Workshop bietet Gelegenheit, ein tieferes Verständnis für ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung) zu entwickeln und praktische Strategien kennenzulernen, um Ihre Kinder besser zu unterstützen und zu begleiten.

Workshopinhalte:
- Verständnis von ADHS: Ursachen, Diagnose und Auswirkungen
- ADHS Managmentstrategien
- ADHS & Schule
- Vorstellung von Ressourcen und Unterstützungsmöglichkeiten
- Zeit für Fragen
- Austausch von Erfahrugnen
 
DATUM: Donnerstag, 29. Februar 2024
ZEIT: 18.30  - 21.00 Uhr
ORT: Schwesternhaus, Leihgasse 9a, 6300 Baar
KOSTEN: CHF 10, CHF 5.- für Eltern und Mentor:innen des MUNTERwegs Programms, auf Wunsch mit kostenloster Übersetzung
LEITUNG: Hanan Chafai, ADHS Choach
KONTAKT UND ANMELDUNG: Verein MUNTERwegs, Miriam Hess, 079 903 38 93
EMAIL: info@munterwegs.eu | www.munterwegs.eu
 

Dieses Projekt wird unterstützt vom Kanton Zug und dem MUNTERwegs Mentoringprogramm.

Ausschreibung zum Ausdrucken


Eltern, Kind & Schule – Gemeinsam stark für die Zukunft

Kinder werden gestärkt, wenn sie in einer anregenden, stressfreien Umgebung mit verlässlichen Erwachsenen aufwachsen. Wir tauschen uns darüber aus, was unsere Kinder stärkt, um den Anforderungen in einer leistungsorientierten Gesellschaft erfolgreich und gesund zu begegnen. Ausserdem informieren wir uns darüber, wie wir eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Schule gestalten können.

Inhalte dieses Workshops, über die wir uns an diesem Abend austauschen werden:
•    Kennenlernen von „Starkmachern“ wie z.B. anregende Umgebung, Aufbau von Selbstvertrauen und Selbstwert sowie der sinnvolle Umgang mit Schwierigkeiten
•    Umgang mit Stress: Auslöser, Anzeichen, Lösungsvorschläge
•    Rolle der Eltern in der Zusammenarbeit mit der Schule

Das Angebot richtet sich an Eltern, Mentor*innen und weitere Interessierte, die Kindern im Primarschulalter belgeiten. Für fremdsprachige Eltern organisieren wir gerne Übersetzungen.
Datum: Dienstag, 12. März 2024, 18:30 – 20:30 Uhr
Ort: Gemeindehaus, Riedmattstrasse 14, Ebikon, Raum Pilatus, 1. Stock
Kosten: keine
Referent:Thomas Büchi, Fachperson Akzent Prävention Luzern

Anmeldung bitte bis 7. März 2024 bei Miriam Hess, Verein MUNTERwegs, miriam.hess@munterwegs.eu, Mobil 079 903 38 93                                                                                                                                                  

In Zusammenarbeit mit FABIA Luzern.

Flyer zum download


QIGONG- So stärke ich meine Lebensenergie

Qigong ist sanfte Heilgymnastik. Durch Harmonisierung von Bewegung, Atem und Geist erlangen wir die Kontrolle über den Fluss der Lebenskraft. Die langsam ausgeführten Übungen fördern unsere Herzensruhe, innere Kraft und Lebensfreude. Sie unterstützen die Selbstheilungskräfte und haben eine positive Wirkung auf Kreislauf, Stoffwechsel, Nerven und den Bewegungsapparat. Dieser Workshop im Frühling legt seinen Schwerpunkt auf das Thema "Wachstum", Qigong ist für Personen jeden Alters geeignet und für Anfänger und Geübte gleichermassen wertvoll.

DATUM: Samstag, 23. März 2024
ZEIT: 10.00 - 16.00 Uhr
ORT: Café Bauhütte, Kirchenstrasse 9 in Zug
KURSLEITER: Qigong-Lehrer (SGQT) Gerold Gerber
KOSTEN: 60 CHF (inkl. Mittags-Imbiss und Kaffeepause) / 25 CHF für MUNTERwegs Teilnehmer:innen

Für Fremdsprachige organisieren wir gerne eine Übersetzung.

ANMELDUNG bis 15. März 2023:
info@munterwegs.eu oder 079 903 38 93

Unterstützt vom Verein MUNTERwegs.

Download Flyer


Weitere Kurse folgen...